Ueber mich        

Glaubensfragen

Wenn wir nur einmal lebten, wo bliebe die Gerechtigkeit?

Sicher ist anhand dieses ersten Satzes schon abzuleiten dass ich an Reinkarnation glaube und nicht daran, dass jeder von uns hier auf Erden nur eine einzige Chance bekommt.

Wie genau ich mir die Zusammenhänge des Ganzen vorstelle und die Abläufe, was mir möglich erscheint und was nicht, werde ich hier langsam erarbeiten und somit etwas wie meine "Idee eines Glaubens" zu Papier bringen. Auf diese Bezeichnung bin ich in der Hexengemeinde gestossen und da sie mir so gut gefällt möchte ich sie gerne übernehmen. Im Prinzip geht es ja darum über verschiedene Religionen zu diskutieren, Sinn und Zweck des Lebens, der individuellen Entwicklung und wie das meiner Meinung nach so alles von statten geht.

Ich bin sehr offen und möchte keine Glaubensrichtung von vorn herein ablehnen oder ihre Gültigkeit absprechen. Was ich als einziges nicht akzeptiere sind Dogmen und Fanatismus, die dazu führen dass andere Menschen ihrer Freiheit beraubt werden oder schlimmeres.

Doch für mich übernehme ich bei allem, womit ich mich beschäftige immer nur einen Teil und zwar genau die Punkte, die sich für mich richtig anfühlen und von denen ich eben meine dass sie zusammen passen. Insofern ist mein Weltbild von unterschiedlichen Kulturen geprägt und ich kann mich auch auf keine spezielle festlegen. Wichtig ist doch nur dass man sich persönlich wohl fühlt mit dem was man glaubt und dass man sich mit der Richtung identifizieren kann. Und da es nun mal ein wichtiger Bereich des Lebens ist, lässt er sich nicht einfach in einigen wenigen Sätzen abhandeln.

Von daher beabsichtige ich hier auf unterschiedlichste Ideen und Eindrücke einen Blick zu werfen und jeweils meine eigene Sicht der Dinge hinzu zu fügen. Ich denke die Thematik kann sehr vielfältig sein, ob nun in Hinblick auf aktuelle Themen oder allgemeingültige Glaubensgrundsätze.

Geplant ist dass ich hier auch die Meinungen von Freunden mit einfliessen lasse, die sich bereit erklären ihren eigenen Beitrag in Worte zu fassen und bei mir abzuliefern.

Danke für's Teilen also schon mal und viel Spass beim Philosophieren!

Reinkarnation