Ueber mich        

Personifizierte Geschichte oder doch nur Mythos?



Manche Menschen glauben dass Gott oder die Götter "nur" eine Art Synonym sind für die grosse, ursprüngliche Kraft, die uns alle geschaffen hat und die Welt zusammen hält.

Andere wiederum sind der Meinung dass es sie sehr wohl alle gibt, oder eben Ihn oder Sie oder irgendeinen von ihnen.

Verschiedene Kulturen haben jede für sich ein eigenes Pantheon mit seinen unterschiedlichen Gottheiten, die jedoch zum grossen Teil sehr ähnliche Funktionen zu haben scheinen.

Da ich sie alle akzeptiere und mich tatsächlich in gewisser Weise zu mehreren von ihnen “hingezogen“ fühle, werde ich mich mit diesen auch im Laufe der Zeit intensiver beschäftigen, um sie quasi zu durchleuchten. Auch in diesem Bereich wird es also nötig sein konkrete Studien zu betreiben, um zu wissen mit wem man es eigentlich zu tun hat und wann man sich an die jeweiligen "Archetypen" wenden kann.

Ich bin freundlich vertraut mit dem Gedanken dass es sie alle gibt und dass sie dennoch alle einen bestimmten Aspekt unserer Schöpferkraft darstellen, wenn wir es hier einmal so nennen möchten.

Dies herauszufinden und kennen zu lernen gilt es an dieser Stelle.

P. S. Ich bin sicher wer auch immer sie sein mögen, dass sie uns freundlicher gesonnen sind als die meisten von uns ihnen gegenüber...