Ueber mich        

Orakel

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Wahrsagetechniken gibt es in unzähligen Variationen, die vermeintlich alle auf dieselbe Art funktionieren, wie mir scheint.

Meine Meinung ist dass wir Alle die Antworten auf unsere Fragen bereits kennen, nämlich auf der geistigen Ebene. Auf eben diese können wir zu jeder Zeit zugreifen, jedoch nicht so einfach, wie auf unser Kurzzeit-Gedächtnis beispielsweise, sondern eben mit dem ein oder anderen Werkzeug. Okay, das war jetzt erstmal die Kurzfassung ;-)

Immer wieder gerne in Gebrauch sind bei mir die Tarot-Karten und das schon seit dem zarten Alter von 14 Jahren. Dennoch muss ich zugeben dass ich immer noch meine Bücher benötige, um aussagekräftig deuten zu können und bisher nicht wirklich für Fremde gelegt habe. Im Hausgebrauch allerdings habe ich sehr gute Ergebnisse erzielt und auch für meine Freundinnen, das mag mir für's Erste genügen.

Derzeit freunde ich mich mit diversen anderen Orakel-Karten an und ich glaube was es einfach nur braucht ist stetiges üben, wie bei allem anderen im Leben eben auch. Mit der Zeit stimmt das Gefühl und man muss einfach lernen viel mehr auf seine Intuition zu hören, auf die Bilder, die im Kopf entstehen und die innere Stimme, anstatt auf die gedruckten Worte im Buch. (Umdeuten lautet die Devise).

Da ich im Laufe der Jahre wirklich viele Legesysteme gesammelt und auch verwendet habe möchte ich diese, falls umsetzbar, hier gerne präsentieren und zum ein oder anderen auch gerne ein paar Erfahrungsberichte nieder schreiben.

Dasselbe gilt natürlich auch für Runen und andere Orakelmethoden, die mir teilweise noch gar nicht vertraut sind, die ich aber dennoch nicht unerforscht lassen möchte.

Also mögen die Spiele beginnen!