Ueber mich        


Einfache & leichte Kost für die Mittagspause!


Spagetti in magischem öl


(sorgen für neuen Schwung :-)


1 Päckchen Spagetti
2 Knoblauchzehen
Basilikumblätter, frisch
2TL grüne Pfefferkörner, eingelegt
1 Fetakäse
Olivenöl
1 Päckchen Kochschinken (alternativ Parma)
Schwarzer Pfeffer & Salz aus der Mühle


Während die Spagetti (in kräftig gesalzenem Wasser) al dente kochen, Knobi schälen und fein hacken. Basilikum grob zupfen, Kochschinken in Würfelchen schneiden, Feta ebenfalls zerbröseln. Den Knoblauch in reichlich Olivenöl glasig dünsten bzw. ruhig rösten, Kochschinken dazu geben und kräftig brutzeln lassen. Nach dem Abgießen die Nudeln sofort mit der Olivenöl-Mischung vermengen, Käsewürfel und Pfefferkörner dazu streuen, mit Pfeffer und Salz nach Geschmack noch abschmecken. Natürlich kann man nach Belieben noch andere frische, tiefgefrorene oder getrocknete Kräuter hinzufügen (ich habe eine Mischung mit Kräutern der Provence verwendet). Zuletzt reichlich Basilikum drüber streuen und servieren.

Sollte man natürlich das Essen für unterwegs, also die Arbeit ect. mitnehmen wollen, würde ich die Basilikumblättchen in einem separaten Döschen aufbewahren und sie erst nach dem Erhitzen über das Essen zupfen.

Zu den Rezepten